Termine 2019


Für Schwerhörige und CI-Träger

  • Fortbildungsseminar vom DHS (Deutsche Hörbehinderten Selbsthilfe. e.V.):
    "Mein Handicap ist meine Stärke"
    16. bis 19. Mai 2019 in Chorin
    Ich freue mich, durch das gesamte Fortbildungs-Wochenende führen zu dürfen und hoffe auf rege Teilnahme. Die zentralen Fragen, über die wir uns gemeinsam Gedanken machen werden, lauten:
     - Wie werden Hörgeschädigte zum Optimierer ihrer akustischen (und sozialen) Integration?
    - Wie schaffen sie es, das Umfeld so mit einzubeziehen, dass es gerne und langfristig mithilft?
    - Und wie kann der alltägliche Hör-Stress zum Anlass genommen werden, um bewusster mit den eigenen Ressourcen umzugehen?
    Teilnehmen können alle!
    Weitere Informationen finden Sie auf dieser Seite des DHS oder in der nachfolgenden PDF.
Download
MEIN HANDICAP IST MEINE STÄRKE
Fortbildungsseminar für Schwerhörige, Hörgeräte- und CI-Träger in Chorin
Forum_50_Mein_Handicap_ist_meine_Stärke.
Adobe Acrobat Dokument 172.0 KB

Für Akustiker

 

Die ausführlichen Beschreibungen der anstehenden Termine und eine Erläuterung der buchbaren Vorträge und Seminare für Betroffene und Akustiker finden Sie auf der Webseite meines Online-Hörtrainings: https://www.online-hoertraining.de/termine.html

Termine 2018


Für Schwerhörige und CI-Träger

  • Empowerment-Workshop für junge Erwachsene: "Queer und hörgeschädigt - na und?"
    16. bis 18. November 2018 in Bayreuth
    Leitung des Workshops zusammen mit Minka Gaber, um gemeinsam mit den Teilnehmern zu erarbeiten, wie sie selbstbewusst zum "anders sein" stehen können.
     
    Zum ersten Mal in Deutschland wird es ein Angebot geben, das sich ausdrücklich an lesbisch, schwule, bi-, trans oder intersexuelle junge Schwerhörige und Gehörlose richtet. Während Minka Gaber von VIELFALT INKLUSIVE für den queeren Part zuständig ist, werde ich die "Kommunikation für Hörgeschädigte" behandeln. Beides wird Hand in Hand gehen und ein schlüssiges Paket für die "doppelt anderen" Teilnehmer. 
    Hier geht es zu weiteren Informationen auf der Webseite HörEnswert.

  • Jugendfreizeit der Bundesjugend: "Auf einer Wellenlänge - Kommunikation zu Land und zu Wasser"
    28. Juli bis 4. August 2018 in Lindau am Bodensee
    Als Referentin dieser Jugendfreizeit leite ich drei Workshops zu den Themen: "nonverbale Kommunikation", "sichere Kommunikation" und "Standpunkt beziehen"
     
    Eine spannende Jugendfreizeit für hörgeschädigte 14-25-jährige und ihre gut hörenden Geschwister. Die Workshops beziehen sich alle auf das Thema "Kommunikation zu Land und zu Wasser" und beinhalten viele, viele unterhaltsame Übungen und Spiele, um die Inhalte auch praktisch umsetzen zu können. 
    Hier geht es zu weiteren Informationen auf der Webseite der Bundesjugend. 

  • Workshop "Wie entstresse ich meinen Arbeitstag? 
    Stressfaktoren erkennen und Wünsche an das berufliche Umfeld kommunizieren."  
    16. Juni 2018 in Leipzig
    Im Rahmen des 10. mitteldeutschen CI Symposiums 2018
    Schwerhörige Berufstätige sind energetisch oft überfordert: ihr Mehraufwand für eine gelungene Kommunikation kostet viel Kraft, die an anderer Stelle merklich fehlt. Der daraus resultierende körperliche Stress erschwert einen selbstbewussten Umgang und das Finden von Lösungen mit akustisch schwierigen Situationen.
    In diesem Workshop möchte ich Hörgeschädigte darin unterstützen,
    - Stressfaktoren zu erkennen,
    - Prioritäten bei der Stressbewältigung zu setzen,
    - sich mit den akustischen und kommunikativen Herausforderungen eines Arbeitsalltags mit Hörminderung auseinanderzusetzen und
    - hilfreiche Lösungen mit den Kollegen zu erarbeiten. 
    Hier geht es zum Download der Einladung:
Download
Einladung zum 10. mitteldeutschen CI Symposium
Wie entstresse ich meinen Arbeitstag? Kommunikation im Berufsleben für CI-Träger
Workshop CIV Mitteldeutschland_Kommunika
Adobe Acrobat Dokument 470.9 KB
  • Workshop: Hör- und Kommunikationsstrategien
    31. Januar 2018 in Neudietendorf (bei Erfurt)
    im Rahmen der Fachtagung der Schwerhörigenseelsorge und der Gehörlosenseelsorge der Evangelischen Kirche Mitteldeutschland 
    Wie verstehe ich am besten? Wie finde ich Lösungen, wenn die Technik an ihre Grenzen stößt? Wie kann ich den alltäglichen Hörstress reduzieren? und wie kommuniziere ich die Hörschädigung so, dass das gut Hörende Umfeld gerne in seinem eigenen Interesse für mich mitarbeitet?
    Hier geht es zum Download der Einladung:
Download
Einladung zur Fachtagung der Schwerhörigenseelsorge in Neudietendorf
Mein Handicap ist meine Stärke - Vorträge und Workshops rund um das Thema Schwerhörigkeit und Gehörlosigkeit
Fachtagung_Schwerhörigenseelsorge_Neudie
Adobe Acrobat Dokument 489.3 KB

Für Akustiker

 

Die ausführlichen Beschreibungen der anstehenden Termine und eine Erläuterung der buchbaren Vorträge und Seminare für Betroffene und Akustiker finden Sie auf der Webseite meines Online-Hörtrainings: https://www.online-hoertraining.de/termine.html

Termine 2017


Für Schwerhörige und CI-Träger

  • Workshop: Wie sehe ich mich, wie kann ich an mir arbeiten und wo will ich eigentlich hin?
    25.-27. August 2017 in Kassel
    über die Bundesjugend

  • Workshop: Kommunikationspsychologie für Hörgeschädigte
    20. Mai 2017 in Hamburg
    beim BdS

  • Workshop: Wie wird’s verständlich?
    28.-30. April 2017 in Wiedenfelsen
    über die junge Selbsthilfe des CIV BaWü

  • Workshop: Mein Weg - unser Ziel
    24. März - 1. April 2017 in St. Jakob
    über die DCIG

Die ausführlichen Beschreibungen der anstehenden und vergangenen Termine für Schwerhörige und CI-Täger finden Sie auf der Webseite meines Online-Hörtrainings: https://www.online-hoertraining.de/termine.html

Für Akustiker

Die ausführlichen Beschreibungen der anstehenden Termine und eine Erläuterung der buchbaren Vorträge und Seminare für Akustiker finden Sie auf der Webseite meines Online-Hörtrainings: https://www.online-hoertraining.de/termine.html